Abendspaziergang bei Frühsommertemperaturen

Heute war ein richtig schöner Frühsommertag… das einzige Problem: es war ein Arbeitstag! 😀

Nachdem ich Maya von  Hundesitterin Lena abgeholt habe, gingen wir eine Runde spazieren. Und wie so oft waren wir wieder länger unterwegs als geplant.

Aber wenns auch so schön war.

Diesmal gingen wir am oberen Weg zur Dansbanan, auf einem Pfad der ziemlich verwachsen ist… unheimlich irgendwie. Vor allem als wir Schritte im Wald hörten und dann eine Art krächzendes Bellen. Dieses Bellen hab ich jetzt schon öfters aus verschiedenen Waldstücken im Ort gehört und Maya knurrt abends auch öfters mal in den Wald hinein. Also da treibt sich irgendein Tier herum, möchte zu gerne wissen was es ist!

Maya wiederum liebt es auf möglichst wilden und verwachsenen Pfaden zu wandeln… gerne auch einfach querfeldein bzw. in diesem Fall querwaldein was in Schweden zum Glück ja auch erlaubt ist.

Heute sieht man auf vielen Bildern die Sonnenstrahlen auch ziemlich extrem… obwohl ich nur das Samsung Galaxy S3 Mini eingesteckt hatte.

Jetzt ist es auch um 23.00 Uhr noch nicht ganz dunkel und in knapp 7 Wochen ist schon wieder der längste Tag des Jahres. So schnell kann es gehen!
Aber jetzt genießen wir erstmal den Frühling der in Schweden mit voller Kraft die Natur zum Sprießen bringt. Es wird num wirklich mit jedem Tag grüner. So intensiv erlebt man den Frühling in Mitteleuropa nicht. Es ist einfach herrlich!

Und hier nun endlich die Fotos von heute Abend.

Die alte schon halb verfallene Kapelle.

image

Der Zauberpfad.

image

image

image

Hier musste ich an all die Robin Hood Filme denken wo die Bösen dann immer in den Bäumen hängen bleiben während das Pferd weitergaloppiert.

image

image

image

Hier wird in 7 Wochen Mittsommar gefeiert.

image

image

image

image

image

image

Dieser Beitrag wurde unter Gästrike-Hammarby, Schweden abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Abendspaziergang bei Frühsommertemperaturen

  1. Inschweden schreibt:

    Ja, es ist wirklich schön hier … aber leider ist der Weg zur „Dansbanan“ nicht besonders lang. Wenn es ein paar Kilometer Waldweg mehr wären, wäre es noch schöner. 😉

    Gefällt mir

  2. Follygirl schreibt:

    Das ist wirklich schön bei Euch.. so ein richtiges Paradies…?
    LG, Petra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s