Heute wurde operiert

Und zwar haben Doktor Claudia und Assistenzarzt Kurt eine Grastransplantation vorgenommen.

Hier, vom zukünftigen Gemüsebeet, wurde das Gras entnommen..

image

image

… mit Blaulicht und rasender Geschwindigkeit ans andere Ende des Gartens gebracht…

image

…und in einer mehrstündigen Operation an dieser kahlen Stelle eingesetzt.

image

image

image

image

Die Operation verlief gut doch bleibt abzuwarten ob das Organ angenommen oder doch noch abgestossen wird.

Wir werden Sie, werte Leser, über den Zustand des Patienten auf dem Laufenden halten.

Dieser Beitrag wurde unter Garten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Heute wurde operiert

  1. Annette schreibt:

    Und was soll dort nun gepflanzt werden? Bin gespannt! Frohes Gärtnern…

    Gefällt mir

    • inschweden schreibt:

      Das werden Fisolen, Tomaten und Karotten im Feld und in Kistchen Frühlingszwiebel (die waren voriges Jahr schon so gut aber leider waren wir so dumm und haben alle gleichzeitig ausgesät und somit mussten wir alle fast gleichzeitig ernten… das war dann etwas viel 😉
      Und dann werden wir es nochmals mit Ruccola versuchen. Die wuchsen voriges Jahr zwar schön aber dann wurden sie leider von Schädlingen attackiert… war echt schade drum. Aber heuer werden wir mit Vlies abdecken – hoffe, das hilft gegen Schädlinge.
      Und wir hoffen sehr dass es keinen Nachtfrost mehr gibt… der hat uns voriges Jahr nämlich unsere Tomatenpflanzen zerstört. Aber auch die werden wir heuer noch ein Weilchen „abdecken“…
      Man muss sich eben herantasten wenn man in eine ganz andere Klimazone auswandert. Auf der Dachterrasse in Wien wuchs alles… 😉
      Wenn es heuer auch nichts wird, versuchen wir es nächstes Jahr mit einem kleinen Gewächshaus.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s