Aufregung gelegt ;-)

Maya geht es zum Glück wieder recht gut. Sie ist zwar noch etwas müder als sonst und sie trinkt leider auch nicht so viel wie sie sollte. Ich mische jetzt eben mehr Wasser ins Futter aber ich hoffe, ihr Durst kommt wieder zurück. Der Appetit war auf jeden Fall immer da! 😉

Gestern hat Kurt Maya abgeholt und als ich kam, sah ich dass beide im Garten waren. Ich schlich mich spaßeshalber heran aber Maya hatte schon das Auto gehört und wusste dass ich kommen würde. Sie stand nahe beim Gartentor und guckte durch die Zaunlatten. Als sie mich dann erblickte machte sie etwas ganz außergewöhnliches!!! Andere Hunde machen das ständig aber nicht Maya… sie bellte!!! Ein helles, freudiges WUFF war da zu hören! Ich war ganz wuff, äh baff! Als ich dann reinging, hüpfte sie wie ein Gamsbock herum aber sie sprang nicht an mir hoch!

Kurt erzählte mir dann dass er nach dem Abholen mit ihr Gassi war und sie da ein zwar kurzes aber hartes Würstchen gekackt hatte… endlich! Nach dem Abendessen machten wir dann noch einen Spaziergang und auch da war es wieder ein festes Würstchen. Bin ich froh! Aber das erstaunliche… obwohl sie kein einziges Leckerli bekam, war der Spaziergang kein ständiges Ziehen. Sicher, hin und wieder zog sie an der Leine, aber das tut sie auch mit Leckerlies… an manchen Tagen mehr, an anderen Tagen weniger. Sie bettelte aber auch gar nicht… und das ist auch sehr außergewöhnlich! 😉

Als ich Maya heute Morgen wieder bei Lena ablieferte, waren ihr Freund und ihr Bruder da und saßen draußen auf Gartensesseln, und auch Daphne stand bei ihnen. Ein außergewöhnlicher Anblick denn wenn wir kommen, arbeitet Lena üblicherweise noch im Stall. Maya war gleich hocherfreut und lief zu der kleinen Gruppe, sie sprang am Sessel von Lenas Freund hoch und schleckte ihm das Gesicht ab. Dann machte sie Zerrspiele mit Daphne und war einfach froh und munter. Schön zu sehen! 😉

Lena erzählte mir dann, dass Maya auch gestern gebellt hätte als sie mit Daphne spielte. Daphne ist eine Schäferdame und bellt und knurrt recht häufig, vor Aufregung, vor Freude, beim Spielen, zur Begrüßung, etc. und anscheinend hat Maya sich das von ihr abgeschaut. Naja, solange Maya nicht ständig bellt, sondern nur beim Spielen und wenn sie ganz aufgeregt ist (vor Freude), ist das schon ok. Wenn sie aber jetzt anfängt, andere Hunde anzubellen wäre mir das nicht recht. Aber schauen wir mal…wenn sie an einen Tag mal bellt, hat das ja nichts zu bedeuten. Nur warum muss sie sich die negativen Sachen von Daphne abschauen und nicht z.B. dass man NICHT einfach einer Spur hinterherjagt? 😉

Dieser Beitrag wurde unter Maya abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Aufregung gelegt ;-)

  1. Annette schreibt:

    Ich schliesse mich Gabi an! Bin selbst ein wrack, wenn meinem Baby was fehlt 🙂

    Gefällt mir

  2. Gabi schreibt:

    Na Gott sei Dank geht es ihr wieder besser.
    LG Gabi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s