Rentierbegegnung – Nachtrag

Nachdem wir die beiden Rentiere heute Vormittag gesehen hatten, spazierten sie bei unserem heute sehr späten Frühstück eine Runde ums ganze Haus um dann wieder auf dem Weg zu verschwinden auf dem sie am Morgen aufgetaucht waren. Das ganze gibt es auch auf Video aber ich habe hier nur das Mobilnetz zur Datenübertragung und Videos sind ja doch recht groß. Bin den Rentieren im Haus nachgelaufen… von der Stube zum Schlafzimmerfenster, weiter ins Bad und dann wieder in der Stube zum Fenster zur Straße hin.

Doch damit nicht genug!
Heute regnet es immer wieder und deshalb machen wir uns einen eher beschaulichen Tag. Wir beschlossen in den Ort zum Einkaufen zu fahren. Kaum fuhren wir los, marschierte eines der Rentiere plötzlich von der Hütte schräg gegenüber über die Straße direkt vor die Kameralinse… denn ohne Kamera gehen wir nirgendwo hin! 😉

image

image

Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rentierbegegnung – Nachtrag

  1. Follygirl schreibt:

    Das finde ich ja toll..Rentiere…
    LG, Petra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s