Neugierige Kühe

Gestern war es wieder herrlich warm und so ging ich mit Maya zum Badestrand.

CIMG7412

Dort war jedoch eine Familie mit kleinen Kindern und deshalb blieben wir an der Stelle daneben die nicht so schön ist und wo Maya nicht so gerne ins Wasser geht weil der Grund recht verwachsen ist. Also spielten wir hauptsächlich mit dem Quietschball und ich ließ sie sitzen während ich mich entfernte und Käsestückchen links und rechts warf und sie dann rief… und ich war hellauf begeistert dass sie schnurstracks zu mir kam ohne den Käse auch nur eines Blickes zu würdigen. Vor ein paar Monaten noch wäre das noch unvorstellbar gewesen! 😉

 

CIMG7400 CIMG7402

 

Wir gingen dann weiter und Maya entdeckte wohl einen ganz besonders interessanten Geruch denn sie begann am Wegrand zu buddeln … und ich ließ ihr den Spaß.

CIMG7420

 

Auf der anderen Seite des Weges war eine Kuhweide wo ein paar Jungkühe (also Kälber auf gut deutsch 😉  grasten. Als sie Maya bemerkten, kamen sie fast alle zu uns her und glotzten über den Zaun.

Maya bemerkte sie erst gar nicht weil sie so mit Buddeln beschäftigt war. Den Kühen wurde es dann aber auch langweilig ihr zuzusehen und so entfernten sie die meisten wieder. Nur drei ganz besonders neugierige Kühe blieben stehen und guckten.

CIMG7418

CIMG7419

 

In einer Verschnaufpause blickte Maya dann auf und sah die Kühe… und kümmerte sich nicht weiter drum. Auch das hätte es vor ein paar Monaten noch nicht gegeben! 😉

Doch das beste kam noch. Wir gingen noch ein Stück weiter aber es war viel zu heiß und so drehten wir wieder um. Am Rückweg gingen wir natürlich wieder an der Weide vorbei und plötzlich kam eine dicke Kuh von weit hinten herangelaufen … ich wusste gar nicht dass Kühe so schnell laufen können!

Jedenfalls blieb die Kuh dann vor dem Zaun stehen und schaute Maya total neugierig an und Maya guckte zurück und wunderte sich. Ich machte mich schon drauf gefasst, mir die Hände mit der Spurleine aufzukratzen weil Maya früher auch nicht zu halten war, wenn sich ein anderes großes Tier schnell bewegt… aber nicht so diesmal. Alle Sorge war unbegründet. Maya fragte sich nur, was die Kuh wohl von ihr wollte – zumindest sah sie so drein.

Wenn sie nur bei anderen Hunden und Katzen auch so gleichgültig wäre. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Maya abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Neugierige Kühe

  1. Gabi schreibt:

    Maya ist eine brave Maus. 🙂
    LG Gabi

    Gefällt mir

  2. Annette schreibt:

    Hallo ihr zwei, schön zu lesen, dass es noch so warm ist und Maya langsam vernünftig wird. Das sind aber keine Kälber mehr, sondern Rinder ;), liebe Grüsse nach Schweden PS: Ich warte immer noch auf Rudolf & Familie…

    Gefällt mir

  3. hildegardlewi schreibt:

    Ihr habt es wirklich schön dort, und Maya wird erwachsen

    Gefällt mir

    • inschweden schreibt:

      Ja, es ist wirklich schön. Da kann man nicht klagen.  Und dass Maya erwachsen geworden ist, stimmt vollkommen. Sie ist jetzt viel ruhiger und vor allem auch seit dem Urlaub viel anhänglicher geworden.  Schauen wir mal wie es nächste Woche geht wenn wir beim Apportierkurs neue Hunde treffen. LG Claudia

      Gefällt mir

      • hildegardlewi schreibt:

        Ha ha, als wenn die Kinder eingeschult werden. Der Ernst des Lebens beginnt. Da muß sie ja noch eine Schultüte krirgen mit Leckerli.

        Gefällt mir

      • inschweden schreibt:

        Die kriegt bei den Kursen immer so viele Leckerlis (und Käse) dass es keine Hundschultüte mehr gibt. Sonst wird sie noch so rund wie’s Frauli. 😉 Ich meinte ja dass es spannend wird wie sie auf die anderen Hunde reagieren wird, jetzt wo sie ruhiger und erwachsener geworden ist. 

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s