Luchs frisst Reh im Garten

Nein, das geschah nicht in unserem Garten LEIDER sondern auf der Halbinsel Iggön bei Gävle (70 km von uns) … wo wir aber auch schon waren! 😉

Luchse sind ja sehr scheue Tiere und einen Luchs in freier Wildbahn zu sehen, ist schon erstaunlich. Wenn das Tier dann auch noch ein erlegtes Reh im eigenen Garten verspeist, ist das absolut ungewöhnlich. Ein Erlebnis das die Familie wohl nicht so schnell vergisst.

Zum Glück war die Kamera bei Hand und so dürfen auch wir uns dieses Spektakel anschauen:

Aus der Lokalpresse (Gävle Dagblad):

http://gd.se/nyheter/gavle/1.6499007-lodjur-at-av-sitt-byte-i-deras-tradgard

Und im  landesweiten Aftonbladet:

http://www.aftonbladet.se/nyheter/article17858984.ab

Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Luchs frisst Reh im Garten

  1. hildegardlewi schreibt:

    Also, das erinnert ja an die Gelüste eines Vampirs. Und dann noch im eigenen Garten. Na weißte! 8-(

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s