Neue Fenster & neues Internet

Seit Dienstag sind die Handwerker bei uns um die Fenster zu tauschen. Bis Freitag waren alle Fenster bis auf die Waschküche, die vier Fenster im Wohnzimmer und ein Fenster im Gästezimmer getauscht. Auch zwei Balkontüren sind schon ausgetauscht. Von innen ist das Futter bei diesen Fenstern auch schon fertig, nur außen ist noch nichts gemacht. Durch die weißen Rahmen sehen alle Räume viel heller und größer aus… und die Tatsache, dass man die Fenster kippen kann, fühlt sich an wie Luxus. 😉

Das gefrostete Fenster im Badezimmer sieht richtig edel aus… jetzt kann man erst sagen, dass das Bad fertig ist.

Auch wenn es außen noch nicht fertig ist, musste ich einfach Fotos machen.

20131122_141530 20131122_141603 20131122_141713

20131123_140421

Was noch fehlt sind oben aufgelistete Fenster, sowie Jalousin und Insektenrollos bzw. Fensterbleche und natürlich das Futter außen. Wird wohl noch bis Donnerstag dauern.

So sieht es derzeit in der Garage aus… dem Fensterzwischenlager.

20131122_095324

Maya hat die zwei Handwerker Thomas und Petri natürlich auch gleich um den Finger gewickelt und bringt sie schon dazu, ihr die letzten Futterkugeln aus dem Futterball zu schütteln. Ein richtiges Frauenzimmer eben. 😉

Nachdem wir ja voriges Wochenende kein Internet hatten, habe ich mich nach Alternativen umgesehen weil das ADSL das wir haben sowieso viel zu langsam und viel zu teuer ist. Also hab ich mal Mobiles Breitband zum Probieren bestellt und dazu auch gleich noch ein Samsung Galaxy Tab 3 bekommen… Also am Freitag Router ausgepackt, eingeschalten und … schnelleres 4G Internet im Haus.

Habe auch gleich die Download- und Uploadgeschwindigkeit gemessen und kam von durchschnittlich 12-15 MBit/s auf rund 20 MBit/s beim Downloaden und kam von 0,8 MBit/s Uploadtempo auf sage und schreibe 6 MBit… jetzt dauert das Foto hochladen nicht mehr sooooo lange. Dazu ist das Signal so stark dass wir in jenen Räumen in denen bisher nur mit dem WiFi-Verstärker Empfang war, nichts mehr brauchen…. supercool. Dabei hab ich noch nicht mal probiert ob wir in einem anderen Raum noch besser Empfang hätten. Der Router zeigt nur drei von fünf Strichen Empfang an… wer weiß ob das nicht noch besser wäre wenn wir den Router woanders hinstellen. Werden wir dann mal testen. Morgen schreibe ich dann die Kündigung für ADSL… damit zahle ich genau die gleichen Gebühren aber mit einer höheren Geschwindkeit und bekomme das Galaxy Tab ohne zusätzliche Kosten dazu. Guter Deal!

Dieser Beitrag wurde unter Gästrike-Hammarby, Renovierung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Neue Fenster & neues Internet

  1. leonieloewin schreibt:

    Schnelles Internet ist immer gut. Und Euer Haus sieht wunderschön aus. Liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  2. Gabi schreibt:

    Sehr schön geworden mit den neuen Fenstern. Naja, überhaupt ist Euer Haus ganz wunderbar.
    Und super, dass Du nun schnelleres Internet hast und auch noch ein Tablet dazu.

    Gefällt mir

    • inschweden schreibt:

      Ja, das mit dem Internet macht mich echt froh. Habe ja schon lange überlegt zu wechseln aber wenn man nicht weiß ob man Empfang hat…! Aber so ein Wochenende ohne Internet bringt einen dann dazu sich aufzuraffen und nach Alternativen zu schauen. Wir verwenden ja Skype zum Telefonieren nach Österreich und unser Radio ist ein Internetradio… d.h. kein Internet – kein Radio. Und das geht nicht. 😉
      ADSL geht jetzt auch wieder aber wenn ich am Samstag den Fehler melde und erst am Dienstag ein Techniker anruft… was soll denn das für Kundenservice sein?

      Gefällt mir

  3. hildegardlewi schreibt:

    Na, das sieht ja schon alles sehr schön und fast vollkommen aus. Und wenn alles fertig ist, wirst Du ja vor Langeweile beschäftigungslos sein. Da kommst Du dann endlich zum Socken stricken. Hat Maya schon ihren Wunschzettel für Weihnachten fertig? Hoffentlich wird der Winter nicht zu streng. Aber das muß ich sagen, sie sieht sehr gemütlich aus, Eure Hütte. LG ;.D

    Gefällt mir

    • inschweden schreibt:

      Nein, ich glaube so fad dass ich zu Stricken beginne, wird mir nie werden. Stricken… bäh. Handarbeit war in der Schule immer das langweiligste Fach gewesen. Wenn mir wirklich mal fad sein sollte, werd ich wohl am ehesten einen neuen Trick mit Maya einstudieren. 😉
      Tja, langsam, langsam, langsam taucht Licht am Ende des Renovierungstunnels auf. 😉
      Wunschzettel hat Maya noch keinen geschrieben… sie tut sich immer so schwer den Bleistift mit den Pfoten zu halten. 😉

      Gefällt mir

      • hildegardlewi schreibt:

        Ich freue mich, daß Ihr es jetzt so schön habt und hoffe, daß bis zum Weihnachtsfest dann wirklich alles komplett ist. Heute ist bis jetzt jedenfalls ein schöner, klarer Tag mit 1 Grad minus uns blauem Himmel und Sonnenschein. Da werde ich mich jetzt in die Klamotten schmeißen und mal erforschen, was so rundherum passiert. Bis die Tage 😀

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s