Das Boxerauge / Boxarens ögat

Maya in Schweden

Gestern habe ich mich ja beim Raufen am Auge verletzt und das wurde gegen Abend immer schlimmer. Die Beule unter dem Auge wurde immer größer und drückte das Augenlid dann komisch nach vorne. Frauli und Herrli hatten ja schon beschlossen, dass wir heute, Montag zum Tierarzt fahren würden, aber im Laufe des gestrigen Abends bzw. der Nacht bereuten sie schon, dass sie nicht zum Tiernotarzt mit mir gefahren waren. Es wurde nämlich immer schlimmer mit dem Auge. Immer mehr Schleim entwickelte sich in den Augenwinkeln der dann sogar schon gelblich wurde, also wie Eiter. Vor dem Schlafen gehen, wischte Herrli mir noch gründlich das Auge aus aber als ich dann eine Weile im Bett gelegen war, juckte es so furchtbar, dass ich aufstand und zu Herrli ging, damit er es wegwischte. Danach legte ich mich wieder hin aber nach einer halben Stunde stand ich schon wieder weil es wieder so…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.453 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Schweden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s