Mittsommar und freie Tage

Die letzten Wochen waren echt heavy. Ich habe fast jeden Tag bis Mitternacht gearbeitet um einen Film für die Arbeit zu machen. Das ganze war eine Animation in Powerpoint als Film gespeichert, mit Ton unterlegt (danke Steffi dass du dem Film deine Stimme geliehen hast), Statements von einigen Stakeholdern eingefügt und mit Hintergrundmusik unterlegt. Und es ist nicht einfach und dauert lange bis Bild (von PowerPoint) und Ton zusammenpassen. Aber am Ende hat es geklappt… auch wenn ich die ganze Nacht auf Sonntag voriger Woche durchgearbeitet habe und am Sonntag um 8:40 Uhr von einem Taxi abgeholt und zum Flughafen gebracht wurde. Aber es hat sich ausgezahlt… der Film kam offensichtlich gut an.

Am Mittwoch nach der Konferenz ging es wieder ab nach Hause…. Aber ich kam erst nach 2 Uhr morgens wieder heim. Dafür hatte ich Donnerstag und Freitag frei. 😉

 

Am Freitag war Mittsommer und das feierten wir bei Kurts Kollegen Kjell und dessen Frau Maj. Sie wohnen im Sommer in einer Hütte auf einer Insel und gemeinsam mit Maya fuhren wir zum See und wurden mit dem Boot abgeholt. Auf der Insel war schon volles Haus mit einigen Freunden und Verwandten von Kjell und Maj. Wir Weiber banden Mittsommerkränze während sich die Männer wichtig machten… oder was auch immer. 😉

Maya im Boot:

 20140620_173551 20140620_173348

 

Blick von der Hütte auf den See:

20140620_191813 20140620_185434

Mein allererster selbst gebundener Kranz wurde von Maya anprobiert. Schaut doch gar nicht mal so schlecht aus, oder?

20140620_184943

 

Während die Mannsbilder den Griller anwarfen, schaute ich Maj und den anderen beim Singen und Tanzen zu. Maya war total brav. Sie versuchte anfangs mit Milla, dem Hund von Kjell und Maj zu spielen, doch Milla bellte nur. Wir glauben, dass ihr Maya ganz einfach zu groß ist und sie einfach ein wenig Angst hat. Als absoluter Menschenhund freute sich Maya sehr über alle Streicheleinheiten und all die Aufmerksamkeit von den vielen Leuten. Sie versuchte auch in der Küche Fresschen zu ergattern aber keiner ließ sich erweichen.

20140620_191146

Maya versucht es mit dem „Ich bin ja sooo lieb und hab seit einer Woche nix zu fressen gekriegt“-Blick

Einmal lief sie zu den Nachbarn wo auch gerade ein Rottweiler zu Besuch war. Zum Glück hatte der keine Revierverteidigung im Sinn und so ging alles gut. Als Kurt dann immer lauter und verärgerter nach Maya rief, kam sie auch wieder zurück. 😉

Maya und Milla:

20140620_181330 20140620_181351 20140620_181327

 

Als das Essen fertig war, saßen wir auf der eingeglasten Veranda in einer Ecke und Maya und Milla mussten in der Küche bleiben. War auch absolut kein Problem, den das macht Maya ja auch daheim wenn wir essen. Die Jugendlichen am anderen Ende des Tisches fuhren nach dem Essen mit dem Boot ans Festland um auf eine Party zu gehen. Und das nutzte Maya aus, um unter dem Tisch zu uns zu kommen. Sie legte sich dann aber brav unter den Tisch und störte sich auch überhaupt nicht an den vielen Füßen die ja auch immer wieder aufstanden um Nachschub zu holen. Es ist wirklich herrlich wie ruhig sie ist, auch wenn sie an einem neuen Ort und mit vielen neuen Menschen ist. Natürlich ist sie anfangs aufgeregt und läuft von einem zum anderen und muss alles erkunden aber dann wird sie ruhig und legt sich einfach hin.

20140620_214054

Maya unter dem Tisch

 

Um kurz nach 1 Uhr wurden wir mit dem Boot wieder ans Festland gebracht und fuhren heim. Da hatte es „sommerliche“ 4 Grad…fröstel fröstel.

3_Grad

 

Nachdem ich ja kaum Zeit für irgendetwas hatte, hab ich leider auch den Garten etwas vernachlässigt und durfte somit zwei Tage lang nur Unkraut entfernen… ätzend. Aber jetzt sieht es halbwegs wieder normal aus… Kennt irgendjemand ein Mittel gegen Disteln (abgesehen von mit Wurzeln ausreißen)? Die wuchern seit dem Vorjahr ganz furchtbar im Steingarten.

Ich hoffe, dass ich ab jetzt wieder etwas mehr Zeit zum Bloggen habe… 😉

Ich hab auf jeden Fall ein paar Fotos vom Garten gemacht damit ihr seht wie es da derzeit aussieht (Wollte eigentlich eine Galerie einfügen aber das funktioniert heute nicht, hmmm).

CIMG1579

Der Kirschbaum der jedes Jahr wieder von Ungeziefer befallen wird und somit keine Kirschen liefert.

CIMG1575

Eine einsame Schönheit im hintersten Winkel des Gartens.

 

CIMG1573

Sieht aus wie eine Lilie aber keine Ahnung wo die herkommt.

CIMG1571 CIMG1558 CIMG1560 CIMG1562 CIMG1563 

CIMG1565

Die Margeriten wuchern wie Unkraut… aber das dürfen sie auch. 😉

CIMG1566 CIMG1568 CIMG1569  CIMG1554 CIMG1550 CIMG1548 CIMG1546 CIMG1545 CIMG1544 CIMG1543 CIMG1542 CIMG1531 CIMG1532 CIMG1533 CIMG1534 CIMG1535 CIMG1536 CIMG1538 CIMG1540 CIMG1541

Am Sonntag waren wir ein wenig im Wald spazieren und da entstanden diese Fotos.

 CIMG1592 CIMG1593 CIMG1594 CIMG1595 CIMG1602 CIMG1596 CIMG1617 CIMG1599 CIMG1611 CIMG1610 CIMG1609 CIMG1603 CIMG1601 CIMG1597 CIMG1618

Das letzte Stück des Weges führt an einem Feld vorbei und da saß dieser Hase seelenruhig…

CIMG1622 CIMG1627 CIMG1629

…bis er Maya entdeckte.

Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das, Garten, Maya, Schweden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Mittsommar und freie Tage

  1. Follygirl schreibt:

    Es ist einfach wunderbar bei Euch! Wenn ich das Haus sehe oder die Seen und die Wälder.. ja, so könnte ich auch leben. Ihr habts wirklich fein! 🙂
    LG, Petra

    Gefällt mir

  2. hildegardlewi schreibt:

    Ihr habt es wirklich sehr schön und Maya ist ein glücklicher Hund. Heute habe ich ein Video gesehen, wo ein Schäterhund und ein kleiner Fuchs dicke Freunde sind und gemeinsam umhertollen und auf Entdeckungen aus sind. Süß! Schöne Tage, schönes Wetter – hier 12 Grad. Habe eine Decke über den Knie’n. LG :-Do

    Gefällt mir

    • inschweden schreibt:

      Ja, wir glauben auch dass Maya glücklich ist. 🙂 Da fällt mir ein dass ich ein Video posten wollte auf dem wir spielen und sie „lächelt“! Mach ich dann noch.
      Bei uns ist es mit 15 Grad ein wenig wärmer aber Sommer fühlt sich anders an. Naja, andererseits wird es ja dann hoffentlich schön wenn wir auf Urlaub sind. Liebe Grüße, Claudia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s