Der sture Hund :-)

Ich hab ja hier schon öfters darüber geschrieben wie stur Maya sein kann, wenn sie woanders gehen will als wir. Heute habe ich das mal aufgenommen und einen kleinen Film draus gemacht. 🙂

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gästrike-Hammarby veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Der sture Hund :-)

  1. Gabi schreibt:

    Kommt mir bekannt vor. 🙂
    Super gemacht das Video!
    LG Gabi

    Gefällt mir

    • Maya Hammarby schreibt:

      Echt? Gibt’s noch andere Hunde die das machen? Das beruhigt! 😉

      Gefällt mir

      • Gabi schreibt:

        Ja und ob.
        Das Witzige, Kira wird im Alter immer sturer. Und so manche Kommandos funktionieren nicht mehr, die immer super geklappt haben.
        Ich reihe das halt unter einer gewissen „Alterssturheit“ ein. 🙂
        LG Gabi

        Gefällt 1 Person

      • Maya Hammarby schreibt:

        Uns ist es ja oft egal wo wir gehen aber Maya hat die Tendenz dazu ein wenig größenwahnsinnig zu werden wenn man zu oft das tut was „sie“ will…deswegen geben wir selten nach. Aber irgendwie ist es immer so witzig und schwer sich das Lachen zu verkneifen. Sie nimmts einen auch nicht übel wenn man ihr nicht nachgibt – sie probiert es einfach. 😀
        Im Gegensatz dazu bleibt sie aber jetzt auch eher bei Kreuzungen stehen und wartet darauf dass man sagt wo es langgeht während sie früher einfach weitergelaufen ist. Schon witzig wie sich auch Hunde mit der Zeit verändern.

        Gefällt mir

      • Gabi schreibt:

        Ja, ist witzig. Aber wir Menschen verändern uns ja auch immer wieder. 🙂
        Und ich hab auch das Gefühl, dass man – bzw. ich – auch nachgiebiger wird, wenn die Hunde älter werden. Überhaupt wenn es sich um etwas handelt, was nicht so wichtig für einen ist. Sie werden ja auch ruhiger, rennen nicht mehr wegen allem so drauf los, wie früher. Darum kann man da bei so manchem schon etwas nachlässiger sein, finde ich. Aber natürlich muss das jeder für seinen Hund entscheiden, wie weit man das kann.
        Bei jungen Hunden, die noch „wilder“ sind, ists halt schon nötig, dass sie folgen und wissen, was sie dürfen und was nicht.
        LG Gabi

        Gefällt mir

      • Maya Hammarby schreibt:

        „Sie werden ja auch ruhiger, rennen nicht mehr wegen allem so drauf los, wie früher.“ Tja…so weit ist es bei uns noch nicht. Maya hat noch immer den Drang alles zu erkunden. Da entscheiden wir wirklich von Fall zu Fall ob sie ohne Leine laufen darf oder nicht. Das schwankt bei ihr noch sehr. Es war schon viel besser mit ihrem Gehorsam aber seit der letzten Scheinträchtigkeit ist sie wieder wie ein Junghund…mit allen Nachteilen. Wir glauben dass das auch mit dieser Zyste in Zusammenhang steht. In den letzten Tagen ist sie wieder „normaler“ aber jetzt wird sie wohl auch bald wieder läufig. 

        Wir machen es ja auch öfters so dass wir so gehen wie sie will aber es so drehen dass wir es sind die diese Entscheidung treffen. Wir sehen ja genau an ihrer Körpersprache wann es so weit ist und reagieren bevor sie es tut. Ich wusste ja auch an diesem Tag dass sie dort stehen bleiben würde und hab schon die Kamera gezückt. Manchmal ist sie sehr leicht zu lesen. 😉

        Von Samsung Mobile gesendet

        Gefällt mir

      • Gabi schreibt:

        Klar. Mit der Zeit kennt man schon die kleinen und großen Macken seiner Hunde. 🙂
        LG Gabi

        Gefällt mir

  2. Diva schreibt:

    Maaaaya! Du bist genial! Genauso wie ich! Bist du vielleicht doch ne Bordeauxdogge? Frauchen lacht sich gerade schief! Ich weiss gar nicht was es da zu lachen gibt?
    Liebe Grüsse Diva

    Gefällt 1 Person

    • Maya Hammarby schreibt:

      Die Menschen sind komisch…meine lachen auch immer wenns gar nix zu lachen gibt. 😉
      Glaub nicht dass ich eine Bordeauxdogge bin aber vielleicht hat man mir da ja was verschwiegen! Meine Frau Lehrerin ist ja auch davon überzeugt dass ich zumindest ein Teil Rhodesian Ridgeback bin…vielleicht bin ich ja ein Bordeaux Ridgeback – eine ganz neue, geniale und noch superheimlige Überrasse? 🙂
      Liebe Grüße, Maya

      Gefällt mir

  3. hildegardlewi schreibt:

    Schon mal was von Selbstverwirklichung gehört? 😀

    Gefällt 1 Person

  4. Stefanie schreibt:

    😂😂😂😂😂, herrlich!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s