Der Schneehasenhund

Der heutige Spaziergang im Wald war etwas anstrengend… wir mussten nämlich durch ca. 20 cm tiefen, sehr schweren (es hatte +4 Grad) Schnee stapfen. Auch Maya hatte Probleme bei diesem Schnee zu gehen und löste es auf ihre Weise… in dem sie wie ein Hase hoppelte. 🙂

Da es auf der Straße extrem glatt war, hatten wir beide unsere Schuhspikes auf die Schuhe geschnallt aber erst verlor Kurti seinen und dann bemerkte ich plötzlich, dass ich einen im Tiefschnee verloren hatte. Also ging Kurti zurück um ihn zu suchen (wir waren da noch nicht so weit gegangen). Das ist die Schlußszene im Video… da kommt Kurti gerade wieder um die Ecke und ich schicke Maya zu ihm.

Nach diesem Spaziergang waren wir ganz schön verschwitzt. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Gästrike-Hammarby, Maya veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Der Schneehasenhund

  1. leonieloewin schreibt:

    Tolle Schneeimpressionen. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. liebe Grüße Leonie

    Gefällt 1 Person

  2. Maya Hammarby schreibt:

    Hat dies auf Maya in Schweden rebloggt und kommentierte:

    Heute war ich mit Frauli und Herrli im Wald spazieren und da lag noch ganz viel nasser Schnee. War total lustig dort herumzuspringen… und Frauli hat natürlich schon wieder gefilmt!
    Idag har jag varit i skogen med matte och husse. Där fanns det jättemycket blött snö och det var superkul att hoppa omkring där. Och matte har filmat igen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s