Esszimmer ist fertig!

Am Donnerstag hatten wir die offizielle Einweihung unseres neu renovierten Esszimmers!

Dieses an die Küche anschließende Zimmer wurde von den Vorbesitzern als Schlafzimmer genutzt und eine Nische an der linken Wand wurde mit einem Schiebetürenschrank verbaut. „Danach“ wurde tapeziert und die Decke weiß gestrichen. Als wir dann den Kasten wegmontierten war dahinter also nicht tapeziert und die Decke war noch im Originalzustand (Kiefer) und auch am Holzboden sah man deutliche Farbunterschiede. Den Boden ließen wir dann zwischendrin mal schleifen und nachdem der Raum so wie er war, nicht schön war, nutzten wir ihn dann kaum als Esszimmer sondern es war eher ein Lagerraum für all die Baumaterialien die im Laufe der Jahre im Haus verbaut wurde, z.B. Bambusboden oder auch die Wandsteine in der Küche. Vor ca. zwei Jahren tricksten wir und hingen einen dicken roten Vorhang vor die Nische so dass der Raum doch auch wieder – wenn auch selten – als Esszimmer genutzt werden konnte. Als wir aber im November 2014 neue Fenster im ganzen Haus einbauen ließen, kam der Vorhang runter und seither war es nur noch ein Lagerraum.

So sah es im Oktober 2010, kurz nach unserem Einzug, aus:

100_2692 DSCN1623

Aber damit ist jetzt Schluss!

Mit Beginn unseres Urlaubes vor vier Wochen, begann die Renovierung des Raumes. Wir bzw. Kurti ganz allein, riß die alten Tapeten herunter und schraubte erstmal  alle Gipskartonwände fest denn die waren alle nur genagelt. Dann verputzte und schliff Kurti die Wände, grundierte die Kieferdecke und besserte den schon weißen Teil der Decke aus und strich die gesamte Decke weiß. Die Farbe deckte so schön, dass ein einziger Anstrich ausreichte … man sieht überhaupt keine Farbabweichung zwischen den einzelnen Teilen. Wir hätten auch nie gedacht, dass die Decke so schön werden würde, weil sie ja doch recht viele Löcher und Spalten hatte. Aber sie sieht aus wie neu!

Dann kam eine Easy Cover Tapete auf die Wände und danach Strukturfarbe und in der Nische die Steine. Als wir die Wandsteine damals bestellten, hatten wir ja schon geplant dass wir auch im Esszimmer eine Steinwand machen und hatten auch alle Ecken mitgerechnet. Womit wir allerdings nicht gerechnet hatten war, dass es einen großen Unterschied zwischen Innen- und Außenecken gibt (die konnten aber nicht gesondert bestellt werden, sondern eben nur „Ecksteine“). Und in einem Karton Ecksteine waren von sechs Steinen vier Stück Außenecken und zwei Stück Innenecken – und wir hatten natürlich viel mehr Innen- als Außenecken in unserer Nische. Somit mussten wir auch hier wieder mal tricksen und tricksen kostet Zeit.

Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen finden wir. Was findet ihr?

Um die Spannung zu erhöhen, kommen zuerst die Entstehungsbilder und am Ende die Fotos von unserem neuen Esszimmer. 🙂

20150707_190647

Alte Tapeten runter und Stromleitungen legen.

20150707_191120

Türe verhängen damit der Baustaub drinnen bleibt.

20150714_214157

Die erste kurze Wandseite ist mit Strukturfarbe gestrichen.

20150714_214230

Auf der anderen Seite ist erst noch Easy Cover Tapete.

20150716_101833

Die nächste Wand ist gestrichen.

20150717_133459

Der Steinekleber bei der Arbeit.

20150717_133501

Schauen, dass auch alles gerade wird.

20150717_152138

Alles nur Außenecken!

20150717_152151

Hier werden die Steine auf die richtige Größe geschnitten – wenn notwendig.

20150717_201829

Die Steinmauer wächst.

20150721_140200

Bald fertig!

20150723_140140

Geschafft!

 

Und so sieht der Raum nun voll eingerichtet aus:

SAM_1921 SAM_1926 SAM_1929 SAM_1933 SAM_1939 SAM_1918 SAM_1949

 

Dieser Beitrag wurde unter Renovierung, Schweden abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Esszimmer ist fertig!

  1. Mütze schreibt:

    Respekt! Sieht einfach super aus 🙂 Da kann man erkennen, da hat sich jemand vorher Gedanken gemacht um sich später wirklich wohl zu fühlen 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Claralotti schreibt:

    Boah, kann man Euch als Inneneinrichter mieten?

    Gefällt mir

  3. Annette schreibt:

    wow, da habt ihr ja mächtig geschafft! kompliment, und das geht ja zugegebenermassen auch leichter, wenn’s draussen nicht so schön ist, oder? geniesst euer schönes heim, liebe grüsse mit sonnenstrahlen aus frankreich von Annette

    Gefällt mir

    • Ja, an den wenigen Tagen wo es schöner war, bekam Kurti frei und wir gingen spazieren. 🙂
      Tja, jetzt wo unser Urlaub vorbei ist, kommt der Sommer nach Schweden. Eh klar… wie man’s macht, ist es verkehrt. In den Jahren wo wir im August Urlaub hatten, war da schon fast Herbst… nur heuer wo wir im Juli freigenommen haben natürlich nicht. Zum Glück gibt es Wochenenden. 🙂
      Liebe Grüße, Claudia

      Gefällt mir

  4. Sonja schreibt:

    ah.. seh grad das ihr die verkauft. die war so bequem. 🙂
    der schololadefleck ist aber nicht von mir!^^

    Gefällt mir

  5. Sonja schreibt:

    Sieht Super aus.
    Wobei ich sagen muss, dass mir das Esszimmer auch vorher gefallen hat. 🙂 wo ist den die Récamiere hin?

    Gefällt 1 Person

  6. World Whisperer schreibt:

    Oh WOW, das sieht total bequem aus! Die Steinwand ist DER HAMMER! Wirklich genial!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s