Offline und Großkotzig :-)

Am Samstag war es zwar etwas grau am Himmel aber das hielt uns nicht davon ab, einen Spaziergang zu machen. Mit Käse ausgerüstet fühlten wir uns sicher genug, Maya offline (der Ausdruck gefällt mir, ist geklaut, ich gebe es zu! 🙂 )  laufen zu lassen und sie war auch superbrav. Dreimal galoppierte sie los aber auf Zuruf, machte sie sofort einen Bogen zu uns zurück. Bei der Dansbanan versteckte ich einmal einen Futterbeutel den sie aber sofort fand, ohne jedoch auch nur der Spur zu folgen… sie lief einfach drauflos in die richtige Richtung und kam schnurstracks und mit fliegenden Ohren und dem Beutel im Maul wieder zurück. Dabei hatte ich extra ein paar schöne Haken geschlagen 🙂

Danach marschierte ich los während Kurti mit Maya spielte und versteckte mich hinter einem großen Stein. Tja… und Maya lief zwei Mal knapp neben mir vorbei und roch und sah mich nicht. 🙂

Danach war Maya so in Fahrt dass wir ein paar Tricks machten und sie war mit total viel Eifer dabei… gibt aber leider kein Video davon. Irgendwie witzig wie sie manchmal überhaupt keine Lust hat und dann wieder ganz eifrig ist. Unser neuester Trick ist, dass sie rückwärts eine Runde um mich herum macht. Maya gehört zu der Sorte Hund deren Hinterteil einfach nie dort ist wo es hinsoll und deshalb hat es ewig gedauert bis wir mal eine ganze Runde geschafft haben und noch brauche ich ein Leckerli zum Locken aber das wird schon. Anfangs hätt ich nicht gedacht, dass das jemals was wird aber manches braucht bei Maya eben etwas länger und anderes kapiert sie sofort. Mal schauen ob es demnächst mal ein Video davon gibt.

Hier sind ein paar Fotos von Samstag, langsam werden die Bäume ganz kahl.

20151024_133420 20151024_133436 20151024_133453 20151024_133337 20151024_133441 20151024_141013 20151024_133638 20151024_133707 20151024_133533 20151024_133525 20151024_133459 20151024_133501 20151024_140358 20151024_140407 20151024_141108

Am Abend dann behielt Maya Kurti ganz genau im Auge als er sich was zu Essen machte. 🙂

20151024_161747 20151024_161805 20151024_161816

Tja, und zweimal fraß sie während unseres Spaziergangen irgendwas vom Boden und dabei war sie so schnell dass wir nicht mal sahen, was es war. Und somit spie sie um 6 Uhr morgens zwei Mal ins Schlafzimmer, dann schaffte ich es, sie zwei Mal in den Garten zu lassen bevor es rauskam. Da fraß sie aber anscheinend viel Gras (hab ich aber nicht mitbekommen weil ich währenddessen im Bad war) und wollte dann nicht zurück ins Schlafzimmer sondern im Esszimmer schlafen. Tja, dann kam sie aber schmatzend zu uns ins Schlafzimmer und ich ließ sie wieder raus und dachte mir, dass ich auch gleich aufstehen könnte obwohl ich saumüde war. Sie weckte mich ja immer gerade als ich wieder beim Einschlafen war und das ist das schlimmste für mich. Da brauch ich dann ewig bis ich geistig wieder da bin. Naja, und als sie das letzte Mal draußen war, ging ich einstweilen in die Küche um ihr Schonkost zu kochen, nämlich das Hühnerfile das wir für unser Abendessen gekauft hatten und Reis. Dann machte ich Kaffee etc. und dann sah ich den Patzen im Esszimmer… da hatte sie auch einen schönen runden Graskranz inmitten einer Gallelacke hinterlassen.

Aber sie hat seither nicht mehr gekotzt und auch kein Gras gefressen also nehme ich an, es geht ihr besser. Hoffentlich ist es wieder vorbei. Als sie nach dem letzten Kotzen aus dem Garten kam, hat sie richtig gezittert. Armes Mädchen! Aber am Nachmittag war sie wieder ganz die Alte und sogar richtig frech! Kurti und ich machten den Garten winterfest, d.h. wir räumten alles weg was im Winter nicht draußen sein sollte und somit hatten wir nicht viel Zeit für Maya. Einmal sah ich sie nicht, und weil zwischendrin immer wieder die Gartentür offen war, rief ich sie sicherheitshalber und sie kam mit schmutzigen Pfoten und sandiger Nase – sie hatte irgendwo gegraben! Also hab ich sie gespielt entrüstet geschimpft (ich weiß dass sie dieser Tonfall irgendwie aufdreht und meistens hopst sie dann hin und her und fordert mich zum Spielen auf oder sie wälzt sich dann im Gras) und diesmal war sie so frech und hopste dann ins Gemüsebeet obwohl sie ganz genau weiß dass sie da nicht rein darf! Und ich kann mich auch nicht erinnern, dass sie da – bis auf vielleicht ganz am Anfang – jemals drinnen war. Tja, so kann es gehen, wenn man Maya nicht genug Aufmerksamkeit schenkt… dann wird sie unverschämt und frech. 🙂

Aber wie kann man ihr da böse sein? Vor allem wenn die Gemüsebeetsaison sowieso schon lange vorbei ist. 🙂

Gute Nacht und schönen Wochenbeginn!

20151021_222620 20151022_082321

Dieser Beitrag wurde unter Gästrike-Hammarby, Maya abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Offline und Großkotzig :-)

  1. ODIE schreibt:

    Hallo Maya, ich freue mich über die Nahaufnahmen von dir. Und ganz besonders über das Bild von deinem Bauchi. Wunderschön. Wäre gerne beim Gassigehen dabei gewesen. Genieße die letzten Tage ohne Schnee, denn es ist schwieriger die Fährten durch den Schnee zu finden. GGGLG aus Erlangen, wo es kaum schneit von Odie

    Gefällt 1 Person

  2. barbary2411 schreibt:

    Schöne Bilder! Auch wenn es langsam richtig winterlich aussieht. Lese gerne von Euch!

    Gefällt mir

  3. Nacho schreibt:

    Du siehst auf den Fotos einfach umwerfend aus, wenn ich das als halber Hundemann mal so offen bellen darf!
    Nacho

    Gefällt 2 Personen

  4. hildegardlewi schreibt:

    Sieht ja schon alles etwas kühl aus. Wenn es richtig kalt wird, bekommt Maya auch ein Mäntelchen? ❤

    Gefällt 1 Person

    • Naja es hat schon noch 5 – 8 Grad untertags…das ist ok für Ende Oktober.
      Wenn wir bei -20° C einen längeren Spaziergang machen zieht Maya ihr Mäntelchen an… sonst friert sie so dass sie zittert. Das muss nicht sein. Im vorigen Winter War es nie so kalt, da brauchte sie auch keinen Mantel.
      LG Claudia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s