Midsommar 2016

Am Freitag war es wieder einmal so weit. In Schweden wurde Mittsommer, die Sonnenwende, gefeiert. Heuer allerdings „schwänzten“ wir das Maibaumaufstellen samt Tanz um denselben, und widmeten uns stattdessen den Vorbereitungen für einen Grillabend auf der Boön, wörtlich übersetzt „Wohninsel“. Wir waren von Kjell und Maj wieder mal zum Feiern in ihrer Stuga/Sommerhütte eingeladen.

Die Wettervorhersage machte es besonders spannend und präsentierte mehr oder weniger täglich einen anderen Wetterbericht für Freitag. Im Endeffekt hatte es knapp über 20 Grad aber es hingen dicke graue Wolken bedrohlich am Himmel… doch kein Tropfen Regen erreichte den Boden.

Bis zur Abfahrt genoss Maya die Wärme und die Aussicht auf der Gartenliege.

20160624_141947

Und nach einem Spaziergang im Wald die Erholung. 🙂

20160624_140202 20160624_140259

Bis sie die Müdigkeit übermannte. 🙂

20160624_140314

Dann war es Zeit für die Abfahrt und wir fuhren nach Högbo wo Maya erstmal sehr enttäuscht war weil wir nicht die Kaninchen im Streichelzoo besuchten sondern nach der entsprechenden Abfahrt noch ein Stückchen weiter fuhren.

Dort warteten wir an einem kleinen „Hafen“ auf den Fährmann.

20160624_171157

Kapitän Kjell war bald zur Stelle und wir fuhren über den See zur Boön.

20160624_171819

Maya konnte es kaum erwarten, ihre Pfoten auf die Insel zu setzen und freute sich sichtlich über dieses Abenteuer. Wir glauben, dass sie auch Milla, Kjell und Maj’s Lagotto-Mädchen suchte, die jedoch leider vor einem Jahr eingeschläfert werden musste. Jedenfalls begrüßte sie Maj überschwenglich und erforschte sofort die Gegend ohne jedoch allzu weit wegzulaufen. Sie genoss es jedenfalls sehr, ganz offline sein zu dürfen.

Vielleicht waren es aber auch nur die leckeren Vorspeisenhäppchen die Maya in unserer Nähe hielten? 🙂

Nach und nach trudelten dann auch die anderen Gäste ein (wir waren aber insgesamt nur 8 Leute), die zum Glück alle tierlieb sind und Maya genoss die Aufmerksamkeit. Wie üblich, ging sie von einem zum anderen um sich ihre Streicheleinheiten abzuholen… und vermutlich hoffte sie darauf, dass jemand ihrem „ich hab seit einer Woche nichts gefressen“-Blick nachgeben würde. 🙂

Maya genießt die Aufmerksamkeit von Kjell und Maj

20160624_173914

Sie konnte sich aber auch mit sich selber beschäftigten, zum Beispiel, mit Wasser treten inkl. Luftblasen schnappen, mit dem Ball spielen oder einen langen Ast aus dem Gestrüpp ziehen und zernagen.

20160624_180827 20160624_194541 20160624_195911

Dann begann das Grillen und obwohl es unheimlich gut roch, blieb Maya auf der Terrasse liegen und trieb sich nicht zu nahe am Grill herum.

20160624_202355 20160624_202103 20160624_202520 20160624_202501

Als wir dann drinnen aßen (jeder hatte selbst etwas zum Grillen mitgebracht) wurde es recht warm und Maya richtig müde. Sie war aber zu aufgedreht um Ruhe zu finden. Eigentlich döst und schläft sie ja schon ab 20 Uhr aber nicht so an diesem Tag … was ja auch verständlich ist. Zwei oder drei Mal versuchte ich, sie „ins Bett zu bringen“, blieb also neben ihr auf dem Boden sitzen und streichelte sie bis ich dachte, dass sie am Einschlafen ist… aber kaum war ich wieder zurück am Tisch, kam Maya auch schon wieder angetrottet. 🙂

Kurz nach 1 Uhr morgens, packten wir dann unsere Sachen und ließen uns vom Fährmann wieder an Land bringen. Dabei entstanden diese Fotos… die komplett unbearbeitet sind!!!

20160625_011951 20160625_012005

Es war wieder ein richtig schönes Mittsommerfest, das zwar von dichten Wolken beherrscht war aber es war trotzdem recht warm. Auf der Heimfahrt hatten wir immer noch 19 Grad … als wir vor zwei Jahren um ca. die gleiche Zeit heimfuhren, hatten wir gerade mal 2!!! Grad!

Und heute… heute war hochsommerliches Wetter mit 30 Grad und blauem Himmel! Wir gingen deshalb mit Maya zum Badestrand der aber (wen wundert es bei diesen Temperaturen) von einem Haufen Menschen bevölkert war und somit hielten wir uns an den kleinen Strand der nicht so schön ist wie der große aber  Maya stellt da ja auch nicht so hohe Ansprüche. 🙂

20160625_171124 20160625_171658

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Maya, Schweden abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Midsommar 2016

  1. Annette schreibt:

    Tolle Bilder mal wieder, vor allem Maya, der Star, und die blaue Stunde am Wasser. Geniesst die Sommertage, liebe Grüsse!

    Gefällt 1 Person

  2. Claralotti schreibt:

    Sooo schön

    Gefällt mir

  3. daslindgrenchen schreibt:

    Eure Maya ist so eine Hübsche!! Ich war leider noch nie in Schweden, das möchte ich aber unbedingt noch ändern. Ich lese deine Berichte immer unheimlich gerne. Und irgendwann kommen Paul und ich auch nochmal nach Schweden. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Freut uns, dass dir unsere kleinen Berichte gefallen… und dass dir Maya gefällt. 🙂
      Schweden mit all seinen Seen und Wäldern ist schon sehr schön – wenn man nicht gerade von Mueckenschwärmen verfolgt wird. 🙂
      Wird schon klappen mit eurem Schwedenbesuch, eine „Stuga“ zu mieten ist recht populär hier. Vielleicht wäre das ja eine Alternative fuer einen Urlaub?
      LG Claudia

      Gefällt 1 Person

      • daslindgrenchen schreibt:

        Ja das mit den Mücken habe ich auch schon gehört. 😉 Aber das hält mich nicht ab! 😀 „Stuga“ kenne ich gar nicht, muss ich gleich mal googlen. 🙂 Lieben Dank für den Tipp! LG Annika 🙂

        Gefällt mir

  4. Patrick H. schreibt:

    Ihr habt es sooo gut dort! Gratuliere!
    Schöne Bilder und der Text transportiert parallel die selbe Message.
    Danke für die Eindrücke.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s