Mit Maya im Wald

Da ich wegen meiner „Verkalkung“ (an der Schulter) auch recht schmerzempfindlich bin wenn es darum geht, dass Maya an der Leine zieht (auch wenn sie es nicht oft macht aber wenn es geschieht dann tuts weh), habe ich die langen Spaziergänge mit Maya in den Wald verlegt. Nachdem der Schnee schon weg ist, ist auch kein Langläufer unterwegs und das Wetter war jetzt auch nicht unbedingt sooo toll dass man Menschenmassen erwarten musste… und normalerweise sind wir sowieso allein im Wald unterwegs. Also ließ ich sie dann immer von der Leine und Maya war glücklich.

Vorige Woche lief Maya dann plötzlich los und ich sah dann nur noch das weiße Hinterteil eines Rehs auf- und abhüpfen. Ich dachte mir schon

fluchen

 

aber zu meiner großen Freude und Überraschung kam sie nach ca. 30 Sekunden schon wieder angetrabt. Ich glaub aber nicht dass es mein „Bleib stehen!“ Schrei war der sie zum Umkehren bewegte sondern sie wird eingesehen haben, dass sie dem Reh sowieso nicht nachkommt. 🙂

20161119_134112 20161119_134307 20161119_135429 20161119_141117 20161119_141413 20161119_141416 20161127_120118

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gästrike-Hammarby, Maya abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mit Maya im Wald

  1. Nacho schreibt:

    Liebe Maya,
    ist das nicht ungerecht? Jetzt hörst du schon auf Kommando und dann heißt es, dass du wohl stattdessen eher eingesehen hättest, dass das Reh für dich zu schnell gewesen sei! Das ist eine Riesenschweinerei! Beim nächsten Kommando würde ich meinem Alten was pfeifen.
    Liebe Grüße, dein Nacho

    Gefällt mir

    • Hallo lieber Nacho!
      Ja, du hast natürlich recht und tief in meinem Inneren fühle ich mich auch gekränkt aber solange ich trotzdem massenhaft Käse als Belohnung bekomme, sehe ich über diese Ungerechtigkeit hinweg.
      Man muss da manchmal über den Dingen stehen und sich nicht zu Herzen nehmen was andere über einen denken.
      Wenn Frauli wüsste was ich manchmal über sie denke…! Puh, da hätte sie mich wohl schon rausgeworfen! 😉
      Also Nacho, immer cool bleiben, egal was die Menschen über uns schreiben.
      Ach ja…im Nachhinein alles Gute zum Geburtstag!
      LG Maya

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s